Die Würde des Menschen ist unantastbar


Artikel 1, Grundgesetz der Bundesrepublik Deutschland

Jedes Jahr am „Tag der Menschenrechte“, der an die Allgemeine Erklärung der Menschenrechte vom 10. Dezember 1948 erinnern soll, übergeben wir an besondere Menschen und Insitutionen eine Menschenrechts-Tafel. 

 

Die Tafel soll Menschenwürde erlebbar machen und die Motivation zur Zivilcourage und das ehrenamtliche Engagement fördern.


2019 - Übergabe Palliativversorgung Rheinhessen

2018 - Übergabe an den "Eine Welt-Laden" Worms

2017 - Übergabe an die Volkshochschule Worms

2016 - Übergabe an das Frauenzentrum Warbede Worms

2015 - Übergabe an das Rudi-Stephan-Gymnasium Worms

2014 - Übergabe an Caritasverband Worms

2013 - Übergabe an die Pfrimmtal-Realschule plus